Hochzeitsbudget schonen – Mit DIYs Geld sparen

Hochzeiten sind ein kostspieliges Ereignis, aber sie sind ein besonderer Weg, um Eure Liebe zu feiern. Es gibt viele Möglichkeiten, Geld auf dieses monumentalen Ereignis zu sparen. Obwohl einige Hochzeits-DIYs klein und weniger Auswirkungen in Bezug auf das Budget haben können, gibt es sicherlich einige DIYs, die Euch helfen Euer Hochzeitsbudget schonen zu können.

3 tolle Ideen, um Euer Hochzeitsbudget zu schonen und Geld zu sparen

1. Tischkarten

Tischkarten sind ein Bereich Eurer Hochzeit, der zu vielen unnötigen Ausgaben führen kann. Diese professionell bedrucken zu lassen oder von einem Kalligraphen erstellen zu lassen, kann sehr teuer sein. Hierbei könnt Ihr ganz einfach kreativ werden. Machen Sie Tischkarten aus einzigartigen Materialien, wie mit Elementen aus der Natur. Für eine Herbsthochzeit könnten Tannenzapfen, an denen ein Schild mit den Namen und der Tischnummer jedes Gastes befestigt ist, eine nette und preiswerte Idee sein. Für eine Strandhochzeit sind Muscheln mit Tischnummernanhängern eine lustige Idee, die zum Thema passt. Die Möglichkeiten sind endlos. Tischkarten selbst zu machen hilft, Geld in Ihrem Hochzeitsbudget zu sparen, ohne auf Stil zu verzichten.

2. Tafelaufsätze

Tafelaufsätze für Hochzeiten machen so viel Spaß, weil sie wirklich Freiraum für Kreativität bieten und eine Chance sind, Eure Vorstellung der Hochzeitsfeier zum Leben zu erwecken. Wenn Ihr Eure eigenen Tafelaufsätze kreiert, anstatt diese von einem Floristen erstellen zu lassen, könnt Ihr eine Menge Geld sparen. Das Schöne daran ist, dass es neben den üblichen Blumenarrangements noch so viele andere Möglichkeiten gibt, die Ihr nutzen könnt. Ihr könnt zum Beispiel Papierblumen basteln, Kerzen aus dem Supermarkt besorgen oder Kunstblumen verwenden, um kleine Dekostücke in Vasen zu arrangieren. Dies sind nur einige der kreativen Ideen, die nicht nur Geld sparen, sondern auch besser für die Umwelt sind.

3. Fotokabine

Fotokabinen sind super lustig und ein toller Trend, der auf Eurer Hochzeit für tolle Erinnerungen sorgt. Aber sie können große, zusätzliche Kosten sein. Es gibt jedoch definitiv Möglichkeiten, sie selbst zu basteln, damit Ihr nicht auf diesen Spaß verzichten müsst. Ihr könnt dies tun, indem Ihr eine Fotostation einrichtet und einen großen, freien Rahmen für die Gäste aufhängt, in dem Ihr Eure Fotos machen könnt. Stellt einfach eine Polaroid-Kamera mit zusätzlichen Filmrollen in der Nähe Eures Standes auf. Dann stellt Ihr eine Box auf, in der die Gäste einige ihrer Fotos hinterlassen können, die Ihr Euch nach dem großen Tag anschauen könnt! Das Hochzeitsbudget schonen geht mit diesem DIY ganz einfach.

Wenn Ihr nach weiteren Tipps sucht, um Eure perfekte Hochzeit zu planen, dann schaut doch gerne mal auf unserem Blog vorbei. Wir haben auch einen Artikel darüber, wie Ihr eine tolle Sommerhochzeit planen könnt.

Schreibe einen Kommentar